Mmmmhhh… Lecker! Holunderblütensirup selbstgemacht!

Hier kommt wie versprochen das ultimativ leckerste  Holunderblüten-Sirup -Rezept!!! Diese Rezept habe ich vor 20 Jahren von der Mutter einer  Mitbewohnerin meiner damaligen WG und ich nutze es seitdem. …als es noch kein Internet „Rezeptbuch“ gab und ich mir Rezepte mit gutem Verhalten, zuckersüssen Nachfragen und Tauschangeboten erbetteln musste!;-)

Verwendung:

DSC_1926_blüten

Holunderblüten

Holunderblütensirup mit Mineralwasser ist unglaublich erfrischend im Sommer! Eine Vitamin C Bombe und temperatursenkend für den Körper und natürlich superlecker.

In Süddeutschland schon lange bekannt, ist es mittlerweile -durch ein bestimmtes Getränk mit Männervorname-auch in Norddeutschland bekannter geworden.
( …Übrigens besteht meine Freundin darauf, Sie hätte dieses Getränk damals in den 90ern, mit genau diesem Namen in der Frauenkneipe in Hamburg erfunden und serviert! Nun ja der Ruhm und das Geld fiel nicht auf sie diesbzgl., aber das ist eine andere Geschichte … )

Holunderblütensirup wird auch gerne mit alkoholischen Getränken vermischt von Sekt bis Härterem… In dem Fall kommt natürlich noch die Wirkung des Alkohols dazu!
Manche verwenden es auch in Kuchenrezepte statt Zucker und Wasser!

Auf jeden Fall könnt Ihr Holunderblütensirup ganz leicht selber machen. So schmeckt es am Besten und es macht Spass die Blüten zu pflücken und anzusetzen.

Holunderblütensirup-Rezept:

Das Rezept ist für 10 Liter Wasser, ich habe es irgendwann auf 6 Liter Wasser runtergerechnet, damit es noch in einen Eimer passt.

zutaten_holunder

Zutaten für ein Holunderblütensirup

Das Originalrezept:
80 – 100 frische Holunderblütendolden, vorsichtig und respektvoll gepflückt
330 g Zitronensäure in Lebensmittel- bzw. Arzneimittelqualität aus der Apotheke oder Supermarkt
10 Liter Wasser
6 kg Zucker
16 Zitronen ( Bio)  , ein Teil frisch ausgepresst und ein Teil in Scheiben geschnitten entspricht 1,5  Liter Zitronensaft
0, 5 Liter ( Tafel-) Essig

Das Rezept für etwa 7 Liter Blütensirup, passend für einen 10 Liter-Eimer:
40 – 60 Holunderblütendolden
200 g Zitronensäure
3,6 kg Zucker
8 Zitronen: davon 5 Bio- Zitronen geschnitten, 3 Zitronen ausgepresst
0,4 Liter  Zitronensaft ( am besten Direktsaft)  aus der Flasche
0,3 Liter Tafelessig

Dazu braucht Ihr noch: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilpflanzen und Kräuter, Selbstgemachte Medizin aus Heilkräutern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Holunder und Frau Holle – Heilkraft am Wegesrand, Magie und Mythen

Dank dem schönen Wetter blüht der Holunder explosionsartig diese Tage in Hamburg. Überall der Duft, die schönen Doldenblüten. Am Wegesrand , im Garten. Holunder hat viele Namen: botanisch Sambucus nigra, offiziell Schwarzer Holunder, in Süddeutschland Holderbusch, in Norddeutschland Fliederbusch und in England Elderberry.

Frau Holle und die Percht

Es heisst Frau Holle wohnt im Holunder oder eben die Percht. Früher zogen die Männer

Holunderblüte (c) EleniGiannakou

Holunderblüte (c) EleniGiannakou

aus Ehrfurcht oder und Respekt  vor dem Holunder den Hut. Welch schöne Geste! Ehrfurcht und Respekt. Bloss nicht die Percht gegen sich bringen. Sie ist nicht gerade ein sanftes Wesen… Sie unterstützt Frauen sie selbst zu sein und sich nicht unterdrücken zu lassen. Holunder wird immer in Verbindung mit einem weiblichen Wesen gebracht, die darin wohnt. Mir sind zumindest keine anderen Geschichten bekannt. Holunder ist der geweihte Baum der Göttinnen: Frau Holle, Holde, Holla und auch Freya. Schutz-, Liebes- und Totengöttinnen zugleich. Es heisst auch das ein Holunder nahe am Haus, dieses und die Menschen die darin leben, beschützt. Wiederum rächt sich Frau Holle aber wenn der Baum geschnitten wird. Also Achtung Gärtner! …. letztes Jahr habe ich den großen Holunder in meinen Hausgarten gerettet. In letzter Sekunde! Die „Gärtner“  kamen und säbelten völlig unprofessionell alles mit einer Kettensäge !!! ab und wollten gerade den Holunder radikal stutzen. Wie eine Furie bin ich in den Garten und hab Ihnen klar gemacht, dass dieser Baum nicht geschnitten wird! …die Nachteile in einer Mietswohnung- keine Macht über die Gartenarbeit…  Tatsächlich haben sie leider den kleinen Holunderstrauch schon erwischt bevor ich in den Garten kam und dieses Frühjahr hat er keine Blüten :-(( tja sie sollten sich vor der Percht hüten! zumindet ein kleiner Trost, dieser Gedanke, wenn ich den Strauch schon nicht retten konnte… Für alle die an keine Zaubergeschichten glauben und den Baum schneiden möchten, sei gesagt, dass die Beeren des Holunders eine wichtige Nahrungs- und Vitaminquelle für die Vögel, kurz vor dem Winter sind. Daher unbedingt einige Zweige für die Blüten stehen lassen. Aus dem Holz des Holunders können übrigens machtvolle Zauberstäbe hergestellt werden. Aber nur mit vielen Ritualen, um die Percht nicht zu erzürnen!

Hagazussa und der Zaun

Der Holunder wird in vielen europäischen Kulturen mit Tod, Verhexung aber auch Schutz

Holunder am Wegesrand

Holunder am Wegesrand

in Verbindung gebracht. Hier die Frau Holle, in Osteuropa die Hagazussa, ein Zaunwesen. Tatsächlich ist der Holunder an Wegesrändern und an Zäunen zu finden. In den 20 Jahren in denen ich mich mit dieser Pflanze beschäftige und sie sammle, erinnere ich mich nicht, einen Holunderbaum oder Strauch mitten auf einer Wiese gesehen zu haben. Ihr seht, es ranken sich viele volkstümliche Sagen, magische Geschichten und Zuordnungen um diesen Baum. Ich könnte wohl ein ganzes Buch verfassen, wenn ich die ganzen Mythen und Geschichten zusammenfasse. Und welche Geschichten kennt Ihr noch über den Holunder?

In magischer Gesellschaft

Warum wird der Schwarze Holunder eigentlich mit sovielen Mythen, Sagen und Zauberkräften belegt? Vielleicht weil der Holunder meist in der Nähe von uns Menschen lebt. Holunder ist eine klassische Kulturpflanze die uns folgt und sich mit uns vergesellschaftet. Daher finden wir sie oft in Gärten, in Parks, bei alten Häusern und Ruinen, in Bauerngärten, am Wegesrand. In ganz Europa , bis nach Sibirien und auch in Nordafrika wächst Holunder. Pflanzen die uns so nah sind werden oft mit allerlei Geschichten belegt. Sie sind unsere Wegbegleiter. Vielleicht wächst der Holunder auch so zahlreich und prächtig bis heute in unserer Nähe, da die Menschen die Pflanze über Jahrhunderte vereehrt und ihr Aufmerksamkeit geschenkt haben. Und vielleicht greifen wir diese Tradition wieder auf und ziehen unseren (imaginären) Hut, machen ein Knicks oder grüssen Frau Holle , wenn wir am Holunder vorbeigehen. Ich zumindest, mache all das , bevor ich Blüten pflücke und auch  wenn ich einen Holunder sehe.:-)

Duftende Schönheit

DSC_1915_holle_vor_blüte

Holunder auch vor der Blüte wunderschön! (c)EleniGiannakou

Der Holunder ist sehr imposant und nicht zu übersehen. Die Pflanze wächst als Strauch, kann aber auch als kleiner Baum bis zu 10 Metern groß werden, mit langen Zweigen wächst sie hoch und breit. Und dann diese Blüten. Sie verströmen im späten Frühling einen süssen durchdringenden Duft. Die Doldenblüten sind fast kreisrund angeordnet und haben oft einen Durchmesser von 30 cm! Die kleinen Blüten sind sternförmig und mit 5 Blütenblättern. Die Blüten selbst und an der Dolde sind sehr harmonisch angeordnet. Die Beeren im Herbst verfärben sich vom hellem violett zu dunkel violett bis  fast schwarz. Ihr Gewicht zieht die Äste fast herunter. Vielleicht sind auch diese zahlreichen dunklen Beeren ein Grund für die magische Zuordnung der Pflanze. Insgesamt ist der Holunder in allen Blüh- und Fruchtstadien, eine Wohltat für das Auge, zauberhaft schön und eine Inspiration für Künstlerinnen und Künstler.

Erfrischung im Sommer, Schwitzen im Winter

Nicht nur magische Kräfte hat der Holunder, er hat auch heilende Kräfte. Die Blüten als Tee und Tinktur sind im Winter schweisstreibend, treiben Erkältungen und Fieber aus, sind schleimlösend und helfen bei Schnupfen, hartnäckigem Husten und stärken unser Immunsystem. Ausserdem sind sie leicht harntreibend und helfen auch bei Hautunreinheiten.

Holunderdolden (c)EleniGiannakou

Holunderdolden (c)EleniGiannakou

Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung, eine Schwitzkur machen: Einen ganze Kanne Tee mit Holunderblüten und Lindenblüten und etwas Thymian machen, mit einer warmen Decke einpacken oder in die Badewanne und den ganzen Tee austrinken. Und schwitzen! Anschliessend am besten duschen oder zumindest umziehen und in ein frisch bezogenes Bett legen und schlafen. Am nächsten Tag geht es Euch schon viel besser! :-)) Auch die Holunderbeeren helfen bei Erkältungen und Husten. Sie  sollten nur (ein-) gekocht gegessen werden als Gelee, Mus oder Sirup. Rohe Beeren können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall hervorrufen. Holunderbeeren enthalten viel Vitamin C und sind mit ihrer dunkelila Farbe eine natürliche Lebensmittelfarbe. Ich habe heute schöne Blüten gepflückt und mache einen leckeren ( den Besten!) Holunderblütensirup. Ich hatte die Blüten im Auto bei einem heissen Tag und musste noch vieles erledigen. Der Geruch in meinem Auto war betörend und auch lecker. Aber irgendwie war da auch eine schweissige Geruchsnuance mit dabei. Sehr interessant bei der schweisstreibenden Wirkung auch noch der pasende Geruch! Ich schreibe die Tage ein Artikel wie Ihr den leckeren Holundersirup selbst herstellt und gebe euch auch das Rezept! Dranbleiben lohnt sich. Und ich bin gespannt auf Eure Geschichten und Erfahrungen zum Holunder.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sehr interessante Doku über : Krank durch Früherkennung

Seit vielen Jahren wird uns mit tollen Zahlen glaubhaft gemacht, wie wichtig Früherkennung ist und wieviele Menschen dadurch gerettet werden. Aber kann Früherkennung auch krank machen? Bzw. werden durch Früherkennung Gesunde zu Kranken?
In dieser Doku werden die Zahlen der Früherkennung genau angeschaut und analysiert.Mit überraschenden Ergebnissen.

Diese Dokumentation lief diese Woche auf 3sat- hier waren in letzter Zeit übrigens viele spannende und  kritische Reportagen zur gängigen Medizin zu sehen…mal durch die Mediathek schauen?

Sehr lohnenswert anzusehen und ich habe sie auch auf youtube gefunden:

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Neujahrswünsche und gute Vorsätze

Hallo und Schönes Neues Jahr!

Es ist doch nie zu spät für gute Wünsche, oder?

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Lesern alles Wundervolle, Glück und Gesundheit für das Jahr 2015!

Und für die Bloggerinnen und Blogger unter Euch wünsche ich uns ein erfolgreiches neues Jahr mit vielen guten Ideen!:-)

Hast Du auch so schön in das neue Jahr hineingefeiert und startest voller Elan in die erste Woche?

Nachdem das letzte Jahr bei mir in einer Familien-Hilfsmission endete und meine Arbeit liegenblieb,
habe ich mir einiges vorgenommen für die nächsten 365 Tage.
365 Tage klingen ganz schön viel, aber irgendwie vergeht die Zeit doch so schnell. Meine Oma sagt immer, umso älter Sie wird, desto schneller vergehen die Jahre. Wohl wahr! Zeit ist also doch relativ und jetzt sind es noch 360 Tage!

Apropos Vorhaben und gute Vorsätze ( ist ja grad das Lieblingsthema zum Neujahr):

Für meine Praxis plane ich in diesem Jahr, zusätzlich zu meinem Behandlungsangebot, mehr Vorträge und Kurse  zu den Themen Kräuter, Aromatherapie, Bachblüten und Masage anzubieten.

Ich freue mich über Eure Kommentare, einen Besuch in meiner Praxis – eine entspannte Massage zum neuen Jahr? – und vielleicht lernen wir uns ja bald mal persönlich kennen, bei einem meiner Vorträge und Kurse.


Veröffentlicht unter Allgemeines | Kommentar hinterlassen

Selbstgemachte Medizin aus Küchenkräutern: Rosmarin – Tinktur und Heilwirkung

Heute hatte ich wieder einen schönen, intensiv duftenden Kräuterbund in meiner Biokiste: Rosmarin.

Rosmarin ist nicht gerade das Kraut was ich am allermeisten in der Küche benutze…
Na klar! Für Rosmarinkartoffeln, helle Pastasaucen, Ofengemüse.. aber dann hört es bei mir auch schon auf mit den Rezeptideen…fast…

DSC_0456_rosmarin

Das Kraut für starke Frauen
Umso häufiger empfehle ich Rosmarin in meiner Praxis als Heilkraut und vor allem bei Frauen.
Tatsächlich ist Rosmarin eine Pflanze, die mit Frauen assoziiert wird:
In Griechenland z.B. erzählte mir eine Frau, daß es sprichwörtlich heisst:
Wenn ein großer starker Rosmarinbusch im Garten wächst, hat die Frau im Haus das Sagen!
Wohlgemerkt wächst in Griechenland und anderen warmen Ländern, der Rosmarin zu einem großen Busch heran, mit einem dicken hölzernen Stamm. Allerdings nur, wenn die Frau im Haus dominant ist!😉
In der griechischen Sprache kommt im Namen Rosmarin sogar das Wort „Baum“ vor.

Hier in Hamburg auf meinem Balkon, hat mein Rosmarin im Topf zwar den Winter überlebt, aber leider und komischerweise nicht den Frühling.
Umso mehr freute ich mich daher heute über das große Rosmarinbündel.

Den Kreislauf in Schwung bringen
Rosmarin ist ein schönes Heilkraut für diejenigen, die etwas schwach auf den Beinen sind: es ist stark energetisierend, macht wach, fördert die Konzentration und „puscht“.
Es fördert den Blutkreislauf, hilft bei müden, schweren Beinen, schmerzenden Muskeln  und steigert den Blutdruck. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heilpflanzen und ihre Wirkung, Heilpflanzen und Kräuter, Selbstgemachte Medizin aus Heilkräutern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Saatgut, Lebensmittel, Monokulturen

Was passiert eigentlich, wenn das Saatgut für unsere Lebensmittel nur noch von wenigen Monopol-Großfirmen stammt?
Wenn die Vielfalt der angebauten Lebensmittel beschränkt wird und nur noch Saatgut von bestimmten, nämlich diesen goßen Firmen, für den Anbau zugelassen wird?

Und was bedeutet es,  daß diese Firmen gleichzeitig Chemie- und Pharmakonzerne sind?

Was folgt, wenn die angebauten Pflanzen mit diesem Saatgut, nur noch auf die Pestizide derselben Firmen reagieren und für evtl. Krankheiten durch den Verzehr dieser Lebensmittel , wieder die Pharmaka derselben Firmen verwendet werden???

Was ist, wenn Saatgut immer neu nachgekauft werden muß, die Pflanzen so konzipiert sind, daß damit keine neue Pflanzen ausgesät werden können bzw. ein eigenes Aussäen der Pflanzen verboten ist?

Einige Menschen setzen sich glücklicherweise für eine Vielfalt der Pflanzen und Lebensmittel ein.
Und dazu gab es diese Woche eine großartige Doku auf arte, die ich Euch ans Herz legen möchte, wenn Euch das Thema interessiert.

Mittlerweile gibt es die Doku auf Youtube:

Viel Spaß!:-)

Meine Konsequenz aus dieser Politik und auch der Doku, ist die genaue Überlegung woher ich meine Samen und Pflanzen für meine Kräuter- und Heilpflanzengestaltung, auf meinem Mini-Balkon, in Zukunft kaufen werde.:-)

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kräuterwissen wird zu Produkten!

Was passiert wenn Leidenschaft und Wissen über Kräuter und Aromatherapie, mit künstlerischem Talent und Lust auf vegane Törtchen zusammentreffen?

In meinem Fall entstehen natürliche aromatische Produkte, aus ätherischen Ölen, Pflanzenwachsen, Blüten und Kräutern!

Ich präsentiere voller Freude:

Fanatic Aromatic

Fanatic Aromatic ist Aromatherapie zum Anfassen, Riechen, Sprühen, Räuchern, Anzünden, Erleben,  Geniesen, …

Sojakerze Mint me up! (c) Eleni Giannakou

Sojakerze Mint me up! von Fanatic Aromatic (c) Eleni Giannakou

  • Aroma-Energiesprays für jede Stimmung …. Magische Düfte
  • Natürliche Kerzen aus gentechnikfreiem Sojawachs und Rapswachs, in bezaubernden Formen, Farben und  Düften
  • Räuchermischungen aus Blüten, Kräutern und Harzen
  • Natürliche Raumdüfte


Fanatic Aromatic Produkte sind mit Liebe
und Achtsamkeit von mir entwickelt und handgemacht, einzigartig verpackt, handbemalt und dekoriert.

Fanatic Aromatic Produkte sind gefüllt mit der Weisheit der Pflanzen und Ihren bezaubernden Düften.

Alle Produkte sind pflanzlich, umweltfreundlich und vegan, von den Rohstoffen bis hin zu den Verpackungen.
Konsequent & Hingebungsvoll – Fanatisch halt!😉

Ab sofort erhaltet Ihr meine Produkte in meinem Onlineshop unter

www.fanaticaromatic.de

 

Aroma-Spray Erde FanaticAromatic (c) Eleni Giannakou

Aroma-Spray Erde FanaticAromatic (c) Eleni Giannakou

Schöne Geschenke
für Dich oder Deine Liebsten, zur Unterstützung Deiner Stimmung und Deiner Vorhaben, für rituelle Zwecke, zur Meditation, einfach so …

Aus der Praxis für die Praxis
Es ist mir ein besonderes Anliegen, Produkte  aus der Praxis für die Praxis zu entwickeln. Gerade die Aromasprays und Räuchermischungen können Dich und Deine Arbeit mit Menschen unterstützen, z.B. in den Bereichen Psychotherapie, Coaching, Beratung, Naturheilkunde, Wellness, Tanz-, Kunst- und Musiktherapie und bei energetischer, schamanischer und ritueller Arbeit.

Ich freue mich, wenn Euch meine Produkte gefallen und auch über Fragen und Anregungen!

Wie ist Fanatic Aromatic entstanden? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Heilpflanzen und Kräuter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hilfreiche Bachblüten für das „Gefahrengebiet“, Extremsituationen und gute Vorsätze

Da meine Praxis im jüngst (wieder einmal) deklarierten „Gefahrengebiet“ im Hamburger Schanzenviertel liegt, habe ich mal ein paar Bachblüten ausgesucht, die für extreme Situationen, wie z.B. Demonstrationen passen.

Sozusagen mein Kräuterbeitrag zu der Situation.
Einige Bachblüten passen natürlich auch zu den alltäglichen Schwierigkeiten die uns hier und da oder auch öfter plagen.

flora

Achtung Unkraut! Gefährlich?

Panische Angst – Rock Rose

Konkrete Angst – Mimulus
( Angst vor bestimmten Menschen und anderen Lebewesen, Dingen, Situationen)

Unklare Ängste – Aspen
( Sozusagen ohne konkreten Grund bzw. Angst vor was? Auch gut zur Abgrenzung bei Hochsensibilität. )

Dominanzverhalten – Vine
( Überlegensheitgefühl, Anderen die Meinung aufzwingen)

Ist eine Person jedoch völlig begeistert von einer Idee, fanatisch und versucht andere unbedingt und auch von dieser tollen Sache zu überzeugen, dann passt zu diesem
Missionierungsbestreben –  Vervain

Wut, Aggression, Haß  –  Holly
( auch Neid, Eifersucht, Mißgunst, …)

Schuldgefühle haben – Pine
( sich immer schuldig fühlen, alles auf sich beziehen i.S.v. „ich bin schuld“, auch ständiges sich entschuldigen)

Gedanken kreisen ständig im Kopf – White Chestnut
( NIcht abschalten können, die hängende Schallplatte)

Schwierigkeiten sich zwischen 2 Möglichkeiten zu entscheiden – Scleranthus

Totale Planlosigkeit, sich gar nicht entscheiden können – Wild Oat
(  oft verbunden mit dem Wunsch etwas GROSSES leisten zu wollen und der Angst etwas zu verpassen, wenn man sich für eins entscheidet)

Pessimismus – Gentian

Totale Verzweiflung, starker innerer Schmerz – Sweet Chestnut
( wird meist nicht nach außen hin gezeigt oder angesprochen)

Trauma, Schock, psychische und körperliche Verletzung- Rescue Remedy
= Notfalltropfen

Für eine ganz persönliche Bachblütenberatung und der Auswahl von den passenden Essenzen, könnt Ihr gerne ein Termin mit mir vereinbaren. Kontakt

Bachblütenkurse gebe ich weiterhin hier im Blog bekannt.

Und passend zu den guten Vorsätzen im neuen Jahr – Walnut:
Bei allen Neubeginnphasen im Leben, wenn der Anfang und v.a. das Durchhalten schwer ist und man sich leicht abbringen lässt von seinem Plan, da das Neue noch nicht so gefestigt ist.

Ich wünsche Euch ein inspirierendes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014!

Winterbäume Wohlerspark (c) Eleni Giannakou

Winterbäume Wohlerspark (c) Eleni Giannakou

Veröffentlicht unter Allgemeines, Bachblüten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Bachblüten-Therapie: kostenloser Vortrag am 27.11.2013 in Hamburg

… Warum Bachblüten nicht am Bach wachsen und was sich Edward Bach dabei gedacht hat …

whitechestnut1_tafel_010

White Chestnut

Einige haben sie schon gesehen oder benutzen sie : die kleinen gelben Flaschen, Bonbons und Dosen auf denen Notfalltropfen, Rescue-Remedy und Bachblüten steht.

Aber was sind eigentlich Bachblüten-Essenzen, Notfalltropfen & Co.?

Wie werden sie hergestellt und welche Ideen und Philosophien stehen hinter der Bachblüten-Therapie?
Wie werden sie angewendet?

Wie stelle ich meine eigene Bachblüten-Mischung zusammen und wie wähle ich, die zu mir passenden Blüten aus?

In meinem Vortrag gebe ich einen Überblick über die Bachblüten-Therapie und Ihre Entstehung und gehe u.a. auf folgende Themen ein:

  • Wirkung der Bachblüten
  • Anwendungsbeispiele einzelner Blüten
  • Auswahl & Anwendung der Bachblüten zur Selbsthilfe bei Erwachsenen und Kindern

 

Bachblüten sind wirkungsvolle Helfer auf psychischer/ seelischer Ebene, als auch auf körperlicher Ebene.

Wild Rose

Wild Rose

Sie sind ein sanftes Heilmittel bei Problemen wie Erschöpfung, Überforderung, Ängsten, Mutlosigkeit, Einsamkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Hypersensibilität, u.a.

Bachblüten-Essenzen haben keine unerwünschten Nebenwirkungen und sind daher besonders für die Selbsthilfe geeignet.
Auch Kindern können sie gegeben werden.

 

Ich freue mich auf neugierige Fragen von Bachblüten- ( Neu-) EntdeckerInnen und auf einen Austausch von Erfahrungen von Bachblüten-AnwenderInnen.:)

Der Bachblüten-Vortrag findet in Kooperation mit der Stern-Apotheke, in deren Räumen im Hamburger Schanzenviertel statt.

Wann: Am Mittwoch, den 27.11.2013 von 17- 18 Uhr
Wo: Stern Apotheke, Juliusstr. 36, 22769 Hamburg
Web: http://www.stern-apotheke-schanze.de/

Der Vortrag ist kostenlos.
Bitte melde Dich vorher an. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Anmeldung und weitere Infos:

Heilpraktikerin Eleni Giannakou
Telefon: 040- 769 935 76
E-Mail:  eleni(at)heilkuenste-hamburg.de
(um Spam zu vermeiden, bitte das (at) durch @ ersetzen)
Webseite: www.heilkuenste-hamburg.de

oder hinterlasse mir hier ein Kommentar.

( Anmeldungskommentare sind nicht öffentlich sichtbar und werden von mir nicht freigeschaltet, ausser auf Deinen ausdrücklichen Hinweis.)

Falls Du Interesse an dem Bachblütenvortrag hast, aber keine Zeit an diesem Tag -lass es mich wissen! Ich sende Dir gerne Informationen zu meinem nächsten Vortrag per E-Mail zu.
Oder abonniere diesen Blog und Du erhälst neue Beiträge von diesem Blog und meinen Veranstaltungen  per E-Mail -> oben rechts auf „folgen“ klicken.

Veröffentlicht unter Bachblüten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erste Hilfe bei Erkältungen mit Heilpflanzen

Kälte, Regen und dann Sonne: Welch ein schöner goldener Oktober und ich sitze erkältet am Schreibtisch!

Geht Dir das auch so?
Hier meine Selbsthilfe-Tips  mit Heilpflanzen bei Erkältungen:

Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung:

Bei mir hat sich meine selbstgemachte Thymian-Tinktur bestens bewährt. Meist geht es mir am nächsten Tag wieder gut.

thymianherz2

Thymianzweig (c) Eleni Giannakou

Außer diesmal, aber Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel.
Eine Thymian-Tinktur kannst Du selbst herstellen, wie in meinem Artikel: „Kamille-Tinktur selbstgemacht“ beschrieben. Einfach statt Kamille Thymian verwenden.
Ich nehme mehrmals täglich 5 Tropfen pur oder in heißem Wasser oder Tee aufgelöst, ein.
Hast Du keine Tinktur zur Hand, kannst Du Dir auch einen Thymian-Tee kochen. Nicht zu lange ziehen lassen, da Thymian sehr stark ist ( etwa 7 Minuten). Passenderweise war diese Woche ein schöner Thymian-Bund in meiner Biokiste, von dem selben Lieferant aus dem ich schon meine heilkräftige Tinktur hergestellt habe. ( Link zur Biokiste )

Thymian ist eine starke Heilpflanze gegen Bakterien und Viren, also genau das Richtige für kalte Tage. Mehr über die Heilkraft von Thymian  hier.

Ein weiteres beliebtes Hausmittel, ist die Erkältung „auszutreiben“. Hierfür werden schweißtreibende und erwärmende Kräuter verwendet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Heilpflanzen und ihre Wirkung, Heilpflanzen und Kräuter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen